Mittwoch, 3. April 2013

Starbucks Origin Espresso

Yesterday evening I visited another cool Starbucks event together with Larissa and Nicole. (Here or here you can check out pictures from other Starbucks events). We got introduced to they're new 'Origin Espresso', which from today on will be offered beside the 'Espresso Roast'. So from now on choose which Espresso you want in your espresso-based beverage. The 'Origin Espresso' will be changing seasonal and the first one is called 'Guatemala Antigua'. It's a medium roasted coffee from Latin America and it will only be available for a limited time. 

Gestern durfte ich mit Larissa und Nicole wieder einen weiteren tollen Starbucks-Event besuchen. (Hier oder hier sind Eindrücke von vergangenen Starbucks-Events). Vorgestellt wurde uns der neue Starbucks 'Origin Espresso'. Dieser wird von heute neben dem 'Espresso Roast' angeboten und bietet uns die Möglichkeit für unsere espresso-basierten Getränke zwischen zwei Espressos zu wählen. Der 'Origin Espresso' wird saisonal wechseln und der erstangebotene Espresso heisst 'Guatemala Antigua'. Es ist ein mittel-gerösteter, lateinamerikanischer Kaffee, der nur für eine begrenzte Zeit erhältlich sein wird.


To really get into the taste of the different espressos we had a little 'tasting' workshop which I found super interesting and informative. That way I really got to taste so much more than I usually do. Ok, I usually don't drink a lot black coffee, so it was something different anyway;) The new 'Guatemala Antigua' is much lighter in its taste and I think it's perfect for people who're not that much into strong coffees or who find the coffee taste of a 'café latte' too strong:) I personally liked the black version of the 'Guatemala Antigua' one better than the 'Espresso Roast, but for my 'café latte', I prefer the classical (stronger) 'Espresso Roast':)

Um die unterschiedlichen Geschmäcker der Espressos zu entdecken, durften wir an einem kleinen Verkostungs-Workshop teilnehmen, den ich sehr spannend und lehrreich fand. Auf diese Weise habe ich viel mehr aus dem Kaffee herausschmecken können, also ich es sonst tue. Ich muss natürlich auch erwähnen, dass ich meinen Kaffee sonst kaum schwarz trinke und es daher schon etwas Neues war. Der neue 'Guatemala Antigua' ist im Geschmack leichter und milder und ich bin überzeugt, dass Leute, die nicht so für starken Kaffee sind oder den Kaffeegeschmack bei einem Café Latte als zu intensiv empfinden den 'Guatemala Antigua' mögen werden. Ich persönlich fand den milden 'Guatemala Antigua' schwarz besser als den 'Espresso Roast, für meinen Café Latte bevorzuge ich aber immer noch denn klassischen, etwas stärkeren 'Espresso Roast':)


We also got the chance to once do our own drinks and coffees and  be a barista for once:) See what a beautiful Frappuccino Nicole made:) Looks yummi, what?:)

An diesem Abend erhielten wir zudem noch die Chance unsere eigenen Drinks und Kaffees zu machen und einmal selber Barista zu sein. Seht mal was für einen schönen Frappuccino Nicole gezaubert hat:) Sieht lecker aus, oder?:)






Kommentare:

  1. Starbucks ist der bestimmt beste Laden den ich kenne!! :)

    Momentan läuft bei mir die Aktion: Blog of the Month. Schau doch mal vorbei :)

    my blog xx

    AntwortenLöschen
  2. Super Beitrag, und deine Fotos sind wie immer eine Freude für die Augen!

    AntwortenLöschen
  3. Ahhh, ein Grund mehr mal wieder zu Starbucks zu gehen ;)
    Kann es aber sein dass diese Starbucks Events hauptsächlich nur in der Schweiz stattfinden?

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen
  4. Love the Starbucks<3! Amazing photos!

    Hope you have a great day:).
    Love, Iris
    http://colorfulw.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Nomnom. Lecker. Das sieht nach einer menge Spaß aus!

    xoxo
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen