Freitag, 14. November 2014

Step by Step Look With L’Oreal Colour Riche L’Ombre Pure Eyeshadows

Today I want to try something completely new (at least new for me) and introduce you to some products by showing you a little step by step look I created with them, namely with 3 of the new L’Oreal Colour Riche L’Ombre Pure Eyeshadows*.
First of all I want to say… I’m no make up expert or pro… I just like to do make-up;) So if it’s not all perfect for “correct”, please excuse:) But of course I still hope you like this kind of “step by step” pictures and that they might help you a little or give you some inspiration for your next eye make up! Please let me know, what you think!!:) (Is it too difficult, too simple or do you need more/less steps, and so on)

Heute möchte ich mal etwas (zumindest für mich) komplett Neues ausprobieren und euch einige Produkte vorstellen, indem ich mit diesen gleich einen kleinen Step by Step Look schminke. Im Zentrum des Looks stehen drei der neuen L’Oreal Colour Riche L’Ombre Pure Lidschatten*. 
Was ich an dieser Stelle noch erwähnen wollte... ich bin kein Experte und auch kein Make-up Artist, mir macht das Schminken einfach grossen Spass. Sollte also irgendetwas nicht "nach Lehrbuch" oder "perfekt" sein, bitte verzeiht es mir;) Trotzdem hoffe ich natürlich, euch gefällt mein kleiner Look und dass die Bilder euch vielleicht eine kleine Hilfe bieten oder eine Inspiration sind!! Bitte lasst mich wissen, was ihr zu diesem Post/Look meint!!:) (Ist es zu einfach, zu schwer, braucht es mehr/weniger Schritte, etc.)
"Step by Step Look" with the L’Oreal Colour Riche L’Ombre Pure Eyeshadows
1. Prepare your eyelid with a eye shadow base (for instance MAC Paint Pot „Painterly“). That way you can make sure that the eye shadow will last longer and look better.
2. Use a flat eye shadow brush (for instance Zoeva 234/Smoky Shader) to apply the shade "Nude 201" all over my eyelid. The eye shadows are by the way very buttery, almost a little gel like, which I really like!
3. + 4. Apply some of the shade "Nude 200" to your crease and towards your eyebrow with a fluffy brush (for instance Zoeva 227/Soft Definer). Then use a clean blending brush to blend out that the edges of the shade look much softer and not too sharp.
5. + 6. To give the look a little more depth use some sort of crease brush (for instance Zoeva 231/Petit Crease) to apply some of the dark brown shade (Smoky 302) to your crease. And again, don't forget to blended it out again.
7. If you want, you can also added a little bit of the dark shade shade under your lower lash line (for instance with the Zoeva 238/ Precise Shader)
8. + 9. + 10. To finish the look, use some sort of eyeliner. I personally went for a winged eyeliner. And don't forget to put on some mascara;)
11. + 12. …et voilà. That's my look;)
If you’re interested in how I draw my winged liner, I can show you a few of my tricks in another post:) Just let me know!

"Step by Step Look"  mit den L’Oreal Colour Riche L’Ombre Pure Lidschatten
1. Bereitet euer Augenlid mit einer Lidschattenbase (z.B. MAC Paint Pot „Painterly“) auf den Lidschatten vor. Dadurch könnt ihr sicherstellen, dass der Lidschatten wesentlich länger halten wird.
2. Verwendet einen flachen Lidschattenpinsel (z.B. Zoeva 234/Smoky Shader), um die helle Farbe "Nude 201" auf dem ganzen Augenlid aufzutragen. Die Lidschatten sind übrigens sehr butterig, schon fast etwas gelartig, was mir sehr gefällt!
3. + 4. Appliziert nun die Farbe "Nude 200" mit einem fluffigeren Pinsel in die Lidfalte (z.B. Zoeva 227/Soft Definer) und leicht zur Augenbraue hoch. Verblendet nun mit einem sauberen Pinsel der gleichen Art (Blendepinsel) den Lidschatten, damit die Katen weicher werden und nicht so hart aussehen.
5. + 6. Um dem Look etwas mehr Tiefe zu geben, tragt mit einem etwas schmaleren Blendepinsel (z.B. Zoeva 231/Petit Crease) etwas von der dunkelbraunen Farbe (Smoky 302) in die Lidfalte auf. Und wieder... das Verblenden nicht vergessen;)
7. Wenn ihr möchtet, könnt ihr natürlich auch etwas von der dunkleren Farbe unter euren unteren Wimpernkranz geben (z.B. mit dem Zoeva 238/ Precise Shader):)
8. + 9. + 10. Um den Look zu vervollständigen, greift zu einem Kajal oder Eye Liner. Ich habe für meinen Look einen Winged Liner gewählt:) Und vergesst die Mascara nicht;)
11. + 12. …et voilà. Das wäre mein Look;)
Falls ihr gerne mehr dazu wissen würdet, wie ich meinen Winged Liner ziehe, lasst es mich wissen und ich werde versuchen, einen Post zu diesem Thema zu verfassen;)
*PR-Sample, make up bag by H&M Home

 


Kommentare:

  1. Love it! More of these, please!!!

    AntwortenLöschen
  2. this post was great and very useful :D
    great job, mia :)
    http://diannetho.es

    AntwortenLöschen
  3. Der Post ist sehr schön geworden :D!
    Tolles AMU :)
    Liebe Grüße,
    Denise

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag diesen Post auch total gerne. Kannst du wirklich gerne öfter machen. Die Bilder sind gut und die Schritte sind gut erklärt.

    AntwortenLöschen
  5. Yay, more of this please! I know it takes a lot of work but it pays off, this is a great post. It's very clear and easy to follow, too, so great job.

    AntwortenLöschen