Mittwoch, 7. Januar 2015

Catrice "Absolute Rose" Eyeshadow Palette [Mini Review]

As mentioned in my last post I want to start my little Catrice post round with the new "Absolute Rose" Eyeshadow Palette, which at first sight reminds a lot of the Urban Decay Naked 3 palette.
The palette contains 6 eye shadows which match perfectly: you'll find shades from a very light rosy champagne tone to a more dark brown with glitter, which reminds quite a lot of "Blackheart" from the Naked3 palette.

Wie in meinem letzten Post zum Catrice Event erwähnt, möchte ich meine kleine Catrice Postreihe mit der "Absolute Rose" Eyeshadow Palette beginnen, die auf den ersten Blick an die Urban Decay Naked 3 Palette erinnert. 
Die Palette enthält 6 auf sich abgestimmte Lidschatten. Die Töne gehen von einem hellen, rosigen Champagnerton zu einem dunklen, eher rötlichen Braun mit Glitzer, der an den dunklen "Blackheart" Ton aus der Naked3 erinnert. 
To get most out of the colors, I'd definitely recommend you to wear an eyeshadow base (for instance the new Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base), cause otherwise the shades are quite soft pigmented and won't last on your eyelid. On a base the pigmentation is good in my opinion (of corse it depends a little bit on what you expect from the product. If you want to create a more soft and natural look this palette is perfect for you. If you expect outstanding pigmentation then this palette probably won't life up to your claims). While I can see a difference in the lighter shades swatched on arm, they look a lot like each other on the eye and are very blendable (almost a little too blenadble) ;)
Is the palette a dupe to the NAKED 3? In my opinion no! The color palette is similar, but there are no exact color dupes:) But still for about 5 Euros you get a good and very pretty palette:)
What do you think about the palette?

Um das Beste aus den Farben herauszuholen, empfehle ich euch unbedingt eine Lidschattenbase zu verwenden, da die Lidschatten ohne eher schwach pigmentiert sind und nicht lange auf dem Augenlid halten. Auf einer Base aufgetragen, finde ich die Pigmentierung soweit gut. (Es kommt natürlich immer darauf an, was ihr vom Produkt erwartet: Wenn ihr einen eher natürlichen Look kreieren wollt, dann werdet ihr mit dieser Palette glücklich. Wünscht ihr euch hingegen eine herausragende Pigmentierung, dann wird diese Palette euren Ansprüchen nicht genügen). Was ich etwas schade finde, ist, dass die hellsten Töne sich auf dem Arm geswatched zwar unterscheiden, man diesen Unterschied auf dem Auge aber fast nicht wahrnimmt. Die Lidschatten lassen sich im Übrigen auch sehr einfach verblenden, für manchen Geschmack vielleicht sogar etwas zu gut;)
Ist die Palette nun ein Dupe zur Naked3? Meiner Meinung nach nein! Sie enthält zwar ein ähnliches Farbschema und einige Töne erinnern entfernt aneinander, aber von einem Dupe möchte ich trotzdem nicht sprechen;) Trotzdem finde ich aber, dass es sich hierbei, für knapp 5 Euro, um eine sehr schöne Palette handelt.
Was meint ihr zur neuen Catrice Palette?
PR-Sample
 

Kommentare:

  1. eine schöne Palette von Catrice. Habe aber bereits die naked Palette und bin somit von diesen Farbtönen erstmal gut versorgt. Ansonsten eine schöne, preisgünstige Alternative

    Liebste Grüße
    Samy

    AntwortenLöschen
  2. This definitely a great option for girls who like rose toned neutrals! I love the small size of the palette, I'm trying not to buy big sets!

    AntwortenLöschen
  3. Schade, ein Dupe hätte ich klasse gefunden und mir wahrscheinlich auch direkt gekauft. Momentan bin ich nämlich auf der Suche nach einer :)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  4. Yeah, it's a not a dupe, but still a pretty nice budget buy.

    AntwortenLöschen