Mittwoch, 3. Juni 2015

Nail Lacquer: edding LAQUE 177 Pure Powder

I guess most of us connect the brand edding with their fat black markers. Well, did you know that edding also has a nail polish range? I didn't, until I coincidentally ran into a huge display (at Müller in Germany). Although I have more than enough nail polishes, my curiosity was big and I bought a shade;) To "justify" my purchase I went for a very subtle "everyday" shade (one that "aaaalways" works), which is called "177 Pure Powder". It's a beautiful nude shade with a hint of mauve and a pretty pearly lilac sheen, which adds a little something special to the shade.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Ich glaube, die meisten verbinden mit der Marke edding wie ich die diese dicken, schwarzen Marker-Stifte. Nun wusstet ihr, dass edding auch eine Nagellackreihe hat? Mir war das nicht bekannt, bis ich letztens im Müller in Deutschland zufälligerweise über einen Aufsteller gestolpert bin. Obwohl ich mehr als genug Nagellacke zuhause stehen hab, war die Neugier gross und ein Nagellack musste mit;) Um es irgendwie vor mir selber zu rechtfertigen habe ich mich für einen sehr alltäglichen Nude-Ton entschieden (so einer, der iiimmer passt). Die Nuance heisst "177 Pure Powder". Hierbei handelt es sich um einen schönen Nude-Ton mit einem wunderschönen lila Perlglanz,(der dem Lack noch so das besondere Etwas gibt!)
Nail Lacquer: edding LAQUE 177 Pure Powder
edding LAQUE available at Müller, 7.99 Euro
Nail Lacquer: edding LAQUE 177 Pure Powder
The nail polish is easy to apply, but due to its thin texture it definitely needs to be layered (3 coats) to cover completely (I wonder how the more bright shades work!). But layering is no problem: it still dries well and looks even and pretty!! 
I personally love the edding marker inspired packaging! I think that looks pretty cool!! Definitely a little eye catcher in my collection;)
How do you like the packaging? And did you know edding also has nail polishes?

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Der Nagellack lässt sich einfach auftragen, muss aber, wegen der eher flüssigen Textur, unbedingt geschichtet werden (am besten 3 Schichten), sonst deckt er nicht. (Ich frage mich, wie das bei den kräftigeren Farben ist). Der Lack lässt sich aber gut schichten: Er trocknet immer noch gut durch und sieht wunderbar ebenmässig aus!!
Mir persönlich gefällt die edding Marker inspirierte Verpackung super! Sieht doch ziemlich cool aus, nicht?! Definitiv ein Lack, der in meiner Sammlung heraussticht;)
Wie gefällt euch die Verpackung? Und habt ihr gewusst, dass edding auch Nagellacke führt?


Nail Lacquer: edding LAQUE 177 Pure Powder
edding "177 Pure Powder"
Nail Lacquer: edding LAQUE 177 Pure Powder

Kommentare:

  1. Ist ja wirklich lustig, über was man zufällig stolpert!
    Die Verpackung des Nagellackes finde ich übrigens auch toll, besonders den Deckel. Erinnert ja auch an die Stifte, welche sie herstellen!
    Übrigens, eine richtig schöne Farbe, meine Geduld ist jedoch mit Nagellacken immer schnell am Ende, weswegen ich bei wenig deckenden Farben lieber Abstand nehme.

    Liebe Grüße, Franzi :)
    www.abinswunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool :D Das wusste Ich auch noch nicht ^^

    Mir gefällt die Farbe und auch die Verpackung hat was, die schwache Deckkraft ist bei dem Preis aber wohl eher enttäuschend :/ da kann man schon mehr erwarten, vorallem bei der Marke "Edding" ^^

    aber schöner, informativer Post! :) Liebe Grüße, - M.

    AntwortenLöschen
  3. Nee, wusste ich nicht, ist ja witzig!! Muss ich mal Ausschau nach halten. Sieht nicht schlecht aus...
    Der erste Gedanke bei Edding war allerdings: "Geht der auch wieder runter?" *lach*
    ich hab mir als Kind in der Schule mal die Nägel mit edding angemalt...*g*)

    LG
    jessi

    AntwortenLöschen